Brühler Kunstverein
Aktuell  Vorschau  Archiv  Exkursion  Jahresgaben  Publikationen  Verein  Mitgliedsantrag  Künstlerbewerbung  Partner & Sponsoren  Impressum 


 

Ausstellung vom 20. Juni bis 10. Juli 2021

Timo Klos - Vom Moment und zurück


Vernissage: Sonntag, 20. Juni 2021 um 11:00 Uhr
Einführung: Laura Di Betta, Kunsthistorikerin

Finissage mit Künstlergespräch: Samstag, 10. Juli 2021 um 15 Uhr

Zur Ausstellung

Das Thema Vergänglichkeit steht bei den Arbeiten des Künstlers Timo Klos im Vordergrund. Er setzt sich mit dem Moment und seiner Bedeutung in der Wirklichkeit und in Fotografien auseinander. In seiner Arbeit macht er dies oftmals als Prozesse sichtbar. Mal sind es, wie bei der Serie "Orr", Langzeitbelichtungen der letzten Zweisamkeit einer Liebesbeziehung, die in Licht und Unschärfe verschwimmt; ein anderes Mal ist im Video "Just in time" ein Paar nach der Aufnahme mittels Selbstauslöser plötzlich gänzlich verschwunden. Für einen Augenblick meint man als Betrachter jede Sekunde und ihr Zeitgeschehen als Unikat wahrzunehmen und plötzlich suggieren die Fotos der Arbeit "Welcome back", dass scheinbar doch Gegebenheiten existieren, die wiederkehrend sind. Vergangenes wird gegenwärtig et vice versa.

Timo Klos arbeitet an der Schnittstelle zwischen Fotografie und bewegten Bildern und präsentiert seine Arbeiten auch raumbezogen, objekthaft oder installativ. Er studierte Visuelle Kommunikation mit Schwerpunkt Fotografie bei Prof. Martin Liebscher an der HFG Offenbach, gastierte für ein Jahr an der Finnish Acadmy of Fine Arts in Helsinki und ist seit 2015, neben der eigenen künstlerischen Tätigkeit, am Seminar für Kunst & Kunstwissenschaft an der TU Dortmund als Dozent für Fotografie und Multimedia tätig.

Timo Klos aus der Arbeit Welcome back!, 2020

Timo Klos aus der Arbeit "Welcome back!", 2020

Zum Künstler

Timo Klos, geboren 1983 in Bad Hersfeld, studierte Visuelle Kommunikation mit Schwerpunkt Fotografie an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach am Main. Er lebt und arbeitet in Dortmund.

Ausstellungen der letzten 3 Jahre

2021
  Brühler Kunstverein (Solo)
  Die Grosse, Museum Kunstpalast & NRW Forum, Düsseldorf
  Laufende Beobachtungen, Hochschuletage Campus Stadt, Dortmunder U
  Kunstverein Wesseling (mit Kathrin Edwards)

2020
  Die Grosse, Museum Kunstpalast, Düsseldorf (verschoben auf 2021)

2019
  Vom Moment bis zur Ewigkeit, Gießhaus Universität Kassel ( Solo)

2018
  DEW21 Kunstpreis 2018, Dortmunder U (nominiert)
  THE LONG NOW:
   - Kunstverein Bochum
   - Museum Goch
   -me Collectors Room Berlin / Stiftung Olbricht
  Timo Klos, Kunstverein Aurich (Solo)
  Die Grosse, Kunstpalast Düsseldorf

Weitere Informationen zu seinem Werk unter www.timoklos.de